Kategorien
Damen

Damen II noch immer ungeschlagen

Der vergangene Samstag war wieder einmal Damen Heimspieltag in Pfungstädter Großsporthalle. Die Damen 2 standen dabei zuerst auf der Platte, Gegner war FSG LoLa 2, der direkte Tabellennachbar auf dem dritten Platz. Nachdem man vorherige Woche gegen den Tabellenführer unentschieden gespielt hatte, wollte man dieses mal wieder zwei Punkte mitnehmen. Das Spiel startete schnell und […]

Kategorien
Damen

Sieg im Kellerduell

Am vergangenen Samstag hieß es einmal mehr „Damen-Spieltag“. Nachdem die zweite Damen Mannschaft das Vorspiel souverän für sich entscheiden konnten, waren die Damen I gegen den direkten Tabellennachbarn FSG Habitzheim/Umstadt im so genannten „4-Punkte Spiel“ gefragt. Nach einer nervösen und wirklich schlechten ersten Halbzeit, legten die DOGS in der zweiten Halbzeit noch eine Schippe drauf […]

Kategorien
Aktive Damen

Damen verlieren in Langenselbold

Am vergangenen Samstag ging es für die Damen des TSV nach Langenselbold. Die Bilanz der vergangenen Partien ist eindeutig – für die DOGS gab es noch nie einen Punkt zu holen. Dennoch wollte man sich nicht kampflos geschlagen geben, der Kampf wurde allerdings nicht belohnt und die DOGS Damen verloren das Spiel mit 27:25 (15:15). […]

Kategorien
Aktive Damen

Remis gegen den Tabellennachbarn aus Haibach/Glattbach

Nach der knappen Niederlage gegen den TV Kirchzell am vergangenen Wochenende waren die Damen am großen Heimspieltag gegen den direkten Tabellennachbarn aus Haibach/Glattbach gefordert. Es war das erwartet spannende Spiel, das am Ende keinen Gewinner stellte (24:24).

Kategorien
Aktive Damen

Tabellenzweiter aus Kirchzell gegen Aufsteiger aus Pfungstadt

Die Ausgangsposition war eindeutig: Tabellenzweiter aus Kirchzell gegen Aufsteiger aus Pfungstadt. Kirchzell in eigener Halle eigentlich nicht zu bezwingen, aber dann kam es doch etwas anders.

Kategorien
Aktive Damen

Damen siegen gegen die HSG Dietzenbach

Am vergangenen Sonntag wurde ein Damen-Heimspieltag eingeläutet. Die zweite Mannschaft legte vor und ging als Derbysieger vom Platz. Nachmachen und den Heimspieltag mit 4 Punkten abschließen wurde als Marschroute vorgegeben – keine so leichte Aufgabe gegen die viertplatzierten Dietzenbacher. Doch am Ende jubelten auch die Damen 1 und glichen somit ihr Punktekonto wieder aus.